Sportfachbücher

Sportfachzeitschriften



 

 
PRAXISideen Band 59
Dr. Filip Mess / Maren Ossig / Prof. Dr. Alexander Woll
Bewegte Pausengestaltung
Übungs-/Spielesammlung für Lehrer und Schüler
Bewegung fördert Lernen - aus diesem Grundsatz ist das Konzept der bewegten Schule entstanden. Der Band bietet Einblick in die Entstehung der bewegten Schule und stellt neben einer entwicklungs- und lerntheoretischen Begründung auch unterschiedliche Modelle dieser vor. Hauptaugenmerk soll aber die praktische Umsetzung von Bewegungselementen im Schulalltag sein. Dies wird in zwei Bausteinen verfolgt:

- die Bewegungspause (für eine aktive Pause als Unterbrechung des Unterrichts im Klassenzimmer),
- die bewegte Pausengestaltung (Bewegung und Spiel in der Mittagspause).

Zu beiden Bausteinen findet sich eine umfangreiche Übungssammlung.

Das Buch wendet sich daher insbesondere an Lehrkräfte, die Bewegung in kurzen Übungen und Spielen als Unterbrechung ihres Unterrichts einbinden oder in einem Bewegungsangebot in den Mittagspausen umsetzen wollen. Besonders macht diesen Band jedoch der Ansatz, dass diese Durchführung auch von Schülern übernommen werden kann. Es finden sich hierfür Anleitungen für die Ausbildung von schülern zu Bewegungsmeldern, die ihre Mitschüler in kurzen Unterrichtspausen bewegen sowie zu Bewegungsmentoren, die in den Mittagspausen ein freies Bewegungsangebot anleiten.

2014. Format DIN A5, 160 Seiten + CD-ROM
€ 21.90 ISBN 978-3-7780-2591-8




Katalog-Download

Gesamtkatalog 2017/2018 Sportfachbücher 2016/2017 
Bücher für den Grundschulsport 2016/2017 Bücher für den Sportunterricht 2016/2017